Das Schweden-Abenteuer 5 Tage 490€

Voice of Nature – In to the Wild!

Die Veranstaltungen finden in der südlichsten Bergregion Schwedens statt, im Gebiet des Fulufjäll-Nationalparks. Hier befindet sich der höchste Wasserfall Schwedens und es ist ein großes unberührtes Naturreservat für Wölfe, Bären, Luchse und Elche.

Konzept: Das Schweden-Abenteuer 5 Tage 490€

Voice of Nature - In to the Wild!

Das Abenteuer Schweden - In to the Wild Konzept bietet die Möglichkeiten, innerhalb von 5 Tagen die verschiedenen Höhepunkte der Naturerlebnisse des schwedischen Sommers zu erfahren. Unter fachkundiger Betreuung wird die Wildnis verantwortungsbewusst erforscht und kennengelernt.
Die Teilnehmer werden in eine neue meist unbekannte Welt eintauchen, die den Alltag und den Stress der heutigen schnelllebigen Welt vergessen lässt. Die unverfälschte Wildnis!
Die Teilnehmer stellen sich der Herausforderung, sich mit den Elementen der Natur zu messen und sich auf die eigenen Fähigkeiten zu besinnen. Der Schwerpunkt liegt auf den individuellen Fähigkeiten der Gruppenmitglieder, dem Gruppenzusammenhalt und den Signalen, der uns umgebenden Natur.
In gewisser Weise begeben wir uns mit Ihnen auf eine Zeitreise. Da wir während der Veranstaltung auf viele Zivilisationsmittel verzichten, könnte sie auch vor hunderten von Jahren stattgefunden haben.
Sie werden, nach einer ausführlichen Einführung, mit einem Guide in der wirklichen Wildnis ausgesetzt und müssen jetzt gemeinsam als Gruppe zurechtkommen und die realen Herausforderungen, die das Vorankommen und Überleben in der Wildnis mit sich bring, meistern. Sie werden während dieser Zeit kein Haus und mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen externen Menschen treffen. Sie müssen Flüsse überqueren, Moore sicher überwinden und ein Nachtlager errichten, Fische fangen und Essen über dem Feuer zubereiten. Sie werden meist keine Handy-Verbindung haben, also von Ihren normalen Lebensumständen losgelöst sein.
Sie übernachten in einem Baumhaus, am Horizont die Bergkette und unter Ihnen die Wildnis mit Ihren wilden Tieren. Am Folgetag erklimmen Sie die Berge.
Auf dieser Reise entdecken Sie das Leben auf eine neue Weise und erfahren ein sehr positives Lebensgefühl, welches auf der Ursprünglichkeit des Lebens beruht.

Sie werden gestärkt, mit innerer Gelassenheit und mit neuen Impulsen in den Alltag zurückehren.

Ablaufbeschreibung: Das Schweden-Abenteuer 490€

Voice of Nature – In to the Wild!

  • Am Tag der Ankunft werden die Teilnehmer mit der Materie vertraut gemacht und es findet ein gemütliches Begrüßungsessen am offenen Feuer statt. Anschließend können Sie frei entscheiden ob Sie in der urigen Kota direkt am Feuer übernachten möchten oder in dem schwedischen Blockhaus, welches durch den Holzofen und Kerzenlicht eine besondere Atmosphäre ausstrahlt.  
  • Morgens begeben wir uns mit einem großen Schlittenhundegespann auf eine Trainingsfahrt, Sie bekommen einen Einblick wie das Sommertraining von Schlittenhunden abläuft. Dann werden die Teilnehmer mit Guide in der Wildnis ausgesetzt. Die Veranstaltung kann auf Wunsch auch von 1 bis 2 Alaskan Malmutes und Grönlandhunden begleitet werden. Die Gruppe bahnt sich durch die Wildnis fern ab von Wegen. Wir suchen nach Tierpfaden, welchen wir durch unwegsames Gelände folgen können. Es werden Moore und Flüsse überquert, wir begeben uns in Urwälder wo noch nie eine Säge angesetzt wurde. Abends erreichen wir das 350000m2 große Wildnis-Gebiet von Voice of Nature direkt an einem wilden, großen Fluss. Hier errichten wir ein Nachtlager aus Naturprodukten.  
  • Am dritten Tag steifen wir weiter durch die Wildnis und erreichen am Nachmittag einen kleinen See mit Forellen. Nun geht es darum die Fische zu fangen und über dem Feuer zuzubereiten. Nach 2 Tagen in der Wildnis ist das ein unvergesslicher Genuss! Den Abend verbringen wir auf einem Baumhaus mit Lagerfeuer über den Bäumen. Unter uns erstreckt sich eine weit einsehbare offene Moor- und Graslandschaft und am Horizont die Berge des Fulufjäll-Nationalparks. Ein perfekter Ort um bei Mitternachtslicht wilde Tiere zu erblicken.
  • Am vierten Tag erklimmen wir die Berge des Fulufjäll-Nationalparks oberhalb der Baumgrenze. Am Abend erreichen wir eine kleine Straße wo wir abgeholt werden und zurück zu Wildnis-Lodge gefahren werden. Hier erwartet uns ein schönes Abschluss-Essen am Feuer mit gegrilltem Elch. Außerdem kann der Abend mit der Wildnis-Sauna und einem Bad im großen Fluss direkt bei der Wildnis-Lodge abgerundet werden!
  • Am fünften, Tag steht nach dem Frühstück die Verabschiedung und die Abreise an.

Termine:

1. 31.05.16 – 04.06.16
2. 07.06.16 – 11.06.16
3. 14.06.16 – 18.06.16
4. 21.06.16 – 25.06.16
5. 28.06.16 – 02.07.16
6. 05.07.16 – 09.07.16
7. 12.07.16 – 16.07.16
8. 19.07.16 – 23.07.16
9. 26.07.16 – 30.07.16
10. 02.08.16 – 06.08.16
11. 09.08.16 – 13.08.16
12. 16.08.16 – 20.08.16
13. 23.08.16 – 27.08.16
14. 30.08.16 – 03.09.16


Leistungen:
•    Übernachtungen in der Wildnis-Lodge und unterwegs
•    Verpflegung in der Wildnis-Lodge und während der gesamten Veranstaltung
•    Begleitung durch einen erfahrenen Guide
•    Benutzung der Wildnis-Sauna
•    Preis: 490€ pro Person

 Programmhinweise:
•    Preise: In €/Pers. Bei Eigenanreise
•    Termine: Ankunftstag-Abfahrtstag in Schweden
•    Bei Fluganreise Termine identisch mit Flugtagen
•    Bei PKW-Eigenanreise oder Anreise per Schiff jeweils 1 Zusatztag für Hin- und Rückreise einplanen
•    Teilnehmerzahl: max. 6-8 Personen + 1 Guide
 
Anforderungen:
Teamgeist, Toleranz, Improvisationsvermögen, normale bis gute Kondition. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie Gemeinschaftsarbeit leisten.

Übernachtungen:
Übernachtung in der Wildnis-Lodge bei Särna und während der Wildnis-Tour in einer einfachen Unterkunft aus Naturprodukten und auf einem Baumhaus.

Verpflegung:
Die Zusammenstellung der Verpflegung basiert auf langjähriger Erfahrung und ist expeditionsgeeignet, aber auch Elch und Lachs oder Forelle stehen auf dem Speiseplan.

Wetter:
In dem Gebiet herrscht kontinentales Klima mit kalten Wintern aber auch warmen Sommern. Im Sommer kann es +30C und im Winter -30C geben. Es kann zu sehr schnellen Wetterwechseln kommen. Die Gegend bei Särna ist dort, wo Skandinavien am breitesten ist, durch die Norwegischen Berge ist die Gegend weniger vom Golfstrom beeinflusst, die Sonne scheint recht viel mit langen trockenen Perioden.

Persönliche Ausrüstung:
Für die Sommerveranstaltungen benötigen Sie Outdoorschuhe, Gummistiefel, Regenjacke, Badehose, Sonnencreme, Schlafsack und einen Wanderrucksack.